Sponsoren
Hauptmenü

Bier-Brötchen

Einkaufzettel:
250g Mehl
50g Butterschmalz
20g Hefe
1 Eigelb
1 EL Milch
400 ml Bier

Zubereitung
Das Bier in einen Topf geben, es auf ca. 200 ml reduzieren lassen und das Bier abkühlen bis es lauwarm ist. Ein EL Mehl und die Hefe mit dem Bier dann verquirlen, das Ganze ca. 10-15 min abgedeckt ruhen lassen. Dann das Butterschmalz erwärmen und in eine Schüssel geben, dazu das lauwarme Bier und das restliche Mehl dazu geben. Das Ganze zu einem schönen Teig kneten und dann an einen warmen Platz abgedeckt gehen lassen. Wenn der Teig fast doppelt so viel geworden ist, ist der Teig fertig. Jetzt ein paar schöne kleine Brötchen formen (der Teig reicht ca. für 12 Brötchen), diese auf ein Backblech mit Backpapier geben und noch mal 15 min. abgedeckt gehen lassen. Dann die Milch mit dem Eigelb verquirlen und mit einem Pinsel auf die Brötchen streichen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Brötchen je nach Bräunung  20-25 min backen.