Sponsoren
Hauptmenü

Kochen mit Bier


© Rainer Sturm / PIXELIO

Wenn man sich zu Tisch begibt, ist Bier nicht nur ein leckerer Speisenbegleiter, sondern eignet sich auch hervorragend als Zutat bei verschiedensten Gerichten. Kochen mit Bier hat eine lange Tradition. Es ist gewissermaßen eines der ältesten Gewürze der Welt, jedoch ist es lange Zeit in Vergessenheit geraten. Vor einigen Jahrzehnten gehörte es noch zum guten Ton der Hausfrau, zu wissen, wie eine Biersuppe zuzubereiten ist - diese war und ist bekannt als Essen der armen Leute und wurde wohl früher hauptsächlich als Frühstück serviert. Trotzdem ein sehr leckeres Gericht, das heute in verschiedenen Varianten in jedes Menü integriert werden kann.

Auch findet man noch heute viele Rezepte mit Bier in Kochbüchern oder auch in mündlicher Überlieferung. Diese werden modernisiert und den heutigen Bedürfnissen und Geschmäckern angepasst sowie mit neuen Kreationen ergänzt. Denn eines ist sicher, mit Bier lassen sich tolle und leckere Gerichte zaubern, die man nicht so schnell vergessen wird und soll. Die Verwendung von Bier bereichert durch sein ausgeprägtes, malziges Aroma. Es wird gerne mit Fleischgerichten verwendet. Und dabei harmonisieren vor allem die dunklen Biersorten. Des weiteren kann Bier auch in Suppen und Soßen Verwendung finden. Bei Soßen wird das Getränk auch gerne zur Farbregulierung verwendet. Lecker sind auch die mit Bier verfeinerten Nachspeisen. In der süßen Sparte wird gerne ein Bierteig zubereitet, bei dem das Bier mit seinem hohen Kohlensäureanteil als natürliches Backtreibmittel wirkt.

Aber auch in leichten Parfaits macht sich das beliebte Getränk hervorragend. Die verschiedenstartigen Biersorten mit unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen ermöglichen eine individuelle Variation vieler Speisen. Der malztypische Geschmack wird dabei nicht nur von Liebhabern deftiger Kost geschätzt, sondern auch von Gourmets. So kann man ein leckeres Menü zaubern, das von der Vorspeise, über die Hauptspeise, bis zur Nachspeise hin mit Bier bereichert und verfeinert wurde. Abschließend sollte auch noch mit einem Irrglauben aufgeräumt werden: Bier mache dick! Ganz im Gegenteil, Bier enthält weniger Kalorien als Apfelsaft oder Wein, kaum Zucker und außerdem regt das leckere Getränk den Stoffwechsel an. Also ein gesundes Getränk, mit dem sich die leckersten Gerichte zaubern lassen!