Sponsoren
Hauptmenü

Reifen

11. Reifen:
Das so entstandene junge Bier wird zur Nachreifung für eine Dauer von bis zu 6 Monaten in Lagertanks gelagert. Diese Lagertanks stehen unter Druck, weshalb der noch vorhandene restliche Zucker im Verlaufe einer Nachgärung im Bier Kohlensäure entstehen lässt, die für die Spritzigkeit des Bieres und für die Bierschaumbildung verantwortlich ist. Der dabei entstehende Trub setzt sich wiederum am Boden des Lagertanks ab.

10. Gären < > 12. Abfüllen und Flaschengären