Sponsoren
Hauptmenü

Läutern

5. Läutern:
Beim Läuterungsprozess wird in einem speziellen Läuterbottich die flüssige Maische von den "Treber" genannten Rückständen des festen Malzschrotes getrennt. Dies erfolgt durch Absetzen der erwähnten Stoffe am Boden des Läuterbottichs als Treberkuchen. Nach dem Abziehen der Würze wird dieser Treber dann als Nebenprodukt des Brauprozesses ausgeschieden und als hochwertiges Futter in der Tiermast verwendet.

4. Maischen < > 6. Die Würze kochen