Sponsoren
Hauptmenü

Die Würze kühlen

9. Die Würze kühlen:
Um die heiße Würze auf Gärtemperatur zu bringen, wird sie in Kühlaggregate geleitet, wo die Temperatur auf die für den jeweiligen Hefetyp richtige Temperatur herabgekühlt wird. Diese Kühlaggregate bestehen aus mit Wasser gekühlten Kühlschlangen, durch welche die Würze hindurchgeleitet wird. Bei obergärigen Hefen liegt die zur Vergärung notwendige Temperatur zwischen 15° und 20° C, bei untergärigen Hefen bei nur 4° bis 8° C.

8. Die Würze klären < > 10. Gären